Das Spitalzentrum Biel ist das öffentliche Zentrumsspital der zweisprachigen Region Biel-Seeland-Berner Jura (Schweiz). Es bietet der gesamten Bevölkerung eine umfassende Versorgung in allen Fachgebieten der modernen Medizin. Jedes Jahr schenken uns über 79 000 Patientinnen und Patienten ihr Vertrauen. Im Spitalzentrum Biel finden rund 1500 Menschen in über 40 verschiedenen Berufen eine attraktive Aufgabe.


Das Performance Management ist der Finanzabteilung unterstellt und spielt eine führende Rolle im Austausch mit den Abteilungen des Spitalzentrums Biel. Zur Vervollständigung unseres Teams suchen wir einen/eine

Medizincontroller/in 50%-100% (Jobsharing möglich)

Ihre Aufgaben – unsere Stelle

In dieser Funktion sind Sie proaktiver Partner der Ärzteschaft und Pflege des Spitalzentrums Biel im Bereich der stationären und ambulanten Leistungen. Dazu gehören die folgenden Aufgaben:

  • Durchführung detaillierter Analysen und Auswertungen von Qualitäts-, Finanz- und Leistungskennzahlen
  • Regelmässiger Austausch mit Kliniken und Pflegestationen, um Optimierungs- und Verbesserungspotenziale für Qualität (IQM und Aufbau PROMS), Ergebnisse, Produktivität und Gesamtleistung zu identifizieren
  • Eingehende Analyse der Ergebnisse von bestehenden Benchmarks und Vorschlag von Korrekturmassnahmen
  • Kalkulation und Analyse der finanziellen Auswirkungen der DRG-Katalogänderungen
  • Überprüfung der Einhaltung der kantonalen Spitalliste (SPLG) und Unterstützung der zuständigen Stelle bei der Erstellung von Anträgen
  • Definition von Massnahmen in enger Zusammenarbeit mit der Abteilung Medizinische Kodierung zur Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität der medizinischen Kodierung
  • Unterstützung der Abteilung für medizinische Kodierung bei der Einreichung von Anträgen bei SwissDRG
  • Aktive Teilnahme an Projekten

Ihre Fähigkeiten – unsere Anforderungen

  • Studium der Medizin oder andere medizinische Ausbildung mit Berufserfahrung
  • Ausbildung zur Zertifizierung im Medizincontrolling, oder Bereitschaft sich in diesem Bereich auszubilden
  • Hohe Affinität zur Informationstechnologie als Voraussetzung für regelmässige und komplexe Datenanalysen
  • Gute Kenntnisse im Finanzwesen, insbesondere SAP und Kostenrechnung
  • Leadership, Verantwortungsbewusstsein
  • Fähigkeit, komplexe Situationen zu synthetisieren und zu analysieren, Lösungen vorzuschlagen und Empfehlungen abzugeben
  • Kunden- und Serviceorientierung, Fachwissen und Beratungskompetenz
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und französischen Sprache in Wort und Schrift 

Ihre Möglichkeiten – unser Angebot

Das Gesundheitswesen und damit auch das Spitalzentrum Biel befinden sich in einer spannenden Transformationsphase, in welcher Initiative und eigenverantwortliches Handeln gefragt sind. Sie erhalten die Gelegenheit, aktiv mit einem motivierten Team die Zukunft des Spitals mitzugestalten. Das Spitalzentrum Biel bietet Ihnen attraktive Anstellungsbedingungen nach Gesamtarbeitsvertrag und verfügt über ein eigenes Restaurant mit vorteilhaften Preisen für das Personal sowie über eine Kindertagesstätte. In hausinternen Sprachkursen können sie Ihre Französisch- bzw. Deutschkenntnisse auffrischen.


Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Aurélie Zürcher, Leiterin Performance Management, Tel. 032 324 75 11 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre online-Bewerbung.

counter-image