Das Spitalzentrum Biel ist das öffentliche Zentrumsspital der zweisprachigen Region Biel-Seeland-Berner Jura (Schweiz). Es bietet der gesamten Bevölkerung eine umfassende Versorgung in allen Fachgebieten der modernen Medizin. Jedes Jahr schenken uns über 79'000 Patientinnen und Patienten ihr Vertrauen. Im Spitalzentrum Biel finden rund 1'700 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in über 40 verschiedenen Berufen eine attraktive Aufgabe.


Unsere Hämodialysestation umfasst 19 Dialyseplätze und betreut zusammen mit 5 Fachärzten ambulante und stationäre Patientinnen und Patienten. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Diplomierte/n Pflegefachfrau/-mann Hämodialyse (50-100%)

Ihre Aufgaben – unsere Stelle

  • Verantwortung für eine kompetente und angemessene Betreuung und Versorgung von Patientinnen und Patienten unter Berücksichtigung der entsprechenden Bedürfnisse
  • Selbständige Durchführung von Hämo- und Peritonealdialysen bei ambulanten und stationären Patientinnen und Patienten
  • Sicherstellung einer evidenzbasierten Pflegequalität und Beteiligung am kontinuierlichen Verbesserungsprozess
  • Förderung der ziel- und lösungsorientierten Zusammenarbeit innerhalb des interprofessionellen Betreuungsteams
  • Bereitschaft für einzelne Pikett Dienste pro Monat
  • Engagement für die Weiterentwicklung der Pflege

Ihre Fähigkeiten – unsere Anforderungen

  • Diplom als Pflegefachfrau/-mann HF/FH oder ein in der Schweiz anerkanntes Diplom als Pflegefachperson
  • Berufserfahrung im Akutbereich (idealerweise in der Hämodialyse)
  • Hohe Dienstleistungs- und Sozialkompetenz
  • Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Sehr gute Deutsch- oder Französischkenntnisse mit Kenntnissen der jeweils anderen Sprache
  • Freude an Ihrem Beruf sowie eine hohe Kundenorientierung und Dienstleistungsbereitschaft runden Ihr Profil ab

Ihre Möglichkeiten – unser Angebot

  • Zusammenarbeit mit zweisprachigen Kolleginnen und Kollegen aus vielen unterschiedlichen Berufen in einem lebhaften Umfeld
  • Vielseitige berufliche Perspektiven mit Möglichkeit zur individuellen Weiter- und Fortbildung
  • Sichere und fortschrittliche Anstellungsbedingungen
  • Eigenverantwortung
  • Strukturierte Einführung
  • Familienfreundliche Personalpolitik, firmeneigene KITA, zeitgemässe Anstellungsbedingungen und erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Keine Nachtwache


Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau N. Scheuner, Stationsleiterin, Tel. 032 324 34 52, gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre online-Bewerbung.

counter-image